Das Convention Bureau Oberösterreich ist ein weiterer Vertreter Österreichs, den Sie auf der IMEX unbedingt treffen sollten. Auch am Österreich Abend präsentiert sich das Convention Bureau. Das Motto der Veranstaltung: Musik und Kultur in Österreich. Mit dem Leiter des Convention Bureau Oberösterreich, Andreas-Phillip Zebisch, haben wir daher über diese Themen gesprochen.

1. Ist in Ihrer Region eher Platz für Musik aus dem E (=ernsten) oder
U (= unterhaltsamen) Bereich?

Oberösterreich steht für die Vielfalt der Möglichkeiten. Von Conchita Wurst bis Anton Bruckner bzw. vice versa. Also 50:50 %.

2. Auf welchen Künstler sind Sie besonders stolz?

Conchita Wurst, Parov Stelar, Anton Bruckner

3. Haben Sie bereits Musikprogramme in Veranstaltungen eingebaut? Wie hat das ausgesehen?

Ja, haben wir. Oft! Als Hintergrundmusik, als Begrüßungsmusik, als Hauptact – und das in sehr unterschiedlichen Formaten.

4. Haben Sie einen aktuellen Musik- oder Kulturtipp als Highlight für zukünftige Events in Ihrer Region/Stadt?

Die voestalpine Klangwolke 2015: EIN internationales TOP-EVENT!!!
www.voestalpine.com/klangwolke

5. Was bedeutet der ESC für Ihr Bundesland?

Für unser Bundesland ehrlich gesagt wenig in ökonomischer Natur/Hinsicht. Teilweise wird public viewing organisiert, welches dann auch von Gruppen in Anspruch genommen werden kann. Natürlich kann der Song Contest in ein Tagungsprogramm eingebaut werden – unsere DMCs haben hierzu sicher gute Ideen.

Besuchen Sie das Convention Bureau Oberösterreich auf der IMEX, Standnummer E160. Mehr Details erhalten Sie hier.

Ihr Ansprechpartner bei Convention Bureau Oberösterreich:
Andreas-Phillip Zebisch
Leiter Convention Bureau Oberösterreich
andreas.zebisch@ooetm.at
tel. +43 732 7277-573
www.tagung.info

Convention Bureau Oberösterreich auf Facebook:
www.facebook.com/oberoesterreich.conventionbureau


Ihre Ansprechpartnerin bei tmf:
Ulrike Kiesel
Project Manager Content & PR
u.kiesel@tmf-dialogue.com
Tel. +49 (0) 931 9002 114