Arbeit kann krank machen. Schlagwörter wie Rückenschmerzen, Burnout, Migräne, Stress oder hoher Blutdruck sind in aller Munde. Es gibt viele unterschiedliche Ansätze, die Arbeitssituation zu verbessern. Nicht zu lange sitzen, sich gesund ernähren, angenehme Lichtquellen, den Schreibtisch nicht unmittelbar neben Server und Drucker einrichten, genug trinken, Entspannungsübungen, Rückentraining…

Zusammengefasst werden all diese Maßnahmen unter dem Oberbegriff betriebliches Gesundheitsmanagement. Arbeitgeber stehen in der Verantwortung, die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu fördern – Arbeits- und Gesundheitsschutz sind gar gesetzlich geregelt. Immer mehr – vor allem größere – Unternehmen bieten bereits spezielle Programme wie beispielsweise Rückenschulungen oder Gesundheitstage an.

Wenn Sie sich für Gesundheits- und Wellnessprogramme in Kombination mit Veranstaltungen, Kongressen oder Incentive-Reisen interessieren, wenden Sie sich gerne an uns.

Ihr Kontakt bei tmf dialogue marketing:
Ulrike Kiesel
Project Manager Content & PR
u.kiesel@tmf-dialogue.com
tel. +49 931 9002 114