Viele Menschen leiden an Rückenschmerzen. Ursachen hierfür gibt es viele: körperliche Arbeit, Fehlhaltungen oder Übergewicht können Auslöser sein. Oft sind auch diejenigen betroffen, die stundenlang vor dem PC sitzen.

Aus diesem Grund haben der amerikanische Büromöbelhersteller und das Tech-Startup Tome den sogenannten OfficeIQ entwickelt – einen intelligenten Schreibtisch, der zu mehr Bewegung animieren soll. Integrierte Sensoren analysieren, wie häufig die Person sitzt, steht oder sich nicht am Arbeitsplatz befindet. OfficeIQ weist den Arbeiter darauf hin, wenn es Zeit wäre, im Stehen zu arbeiten.

Mehr Infos zum OfficeIQ finden Sie auf www.t3n.de

Wenn Sie sich für Gesundheits- und Wellnessprogramme in Kombination mit Veranstaltungen und Kongressen interessieren, wenden Sie sich gerne an uns. Wir beschäftigen uns gemeinsam mit einigen Kunden mit diesem Thema und freuen uns über Anfragen und Austausch.

Kontakt bei tmf dialogue marketing:
Ulrike Kiesel
Project Manager Content & PR
+49 (0)931 9002 114
u.kiesel@tmf-dialogue.com