Gemessen an den Nutzern hat sich Instagram in Deutschland mittlerweile als Nummer zwei der sozialen Netzwerke etabliert. Mithilfe der vor einem Jahr eingeführten Instagram Stories, die sich als eigenes Format am Markt durchsetzten, konnte der Online-Dienst für Fotos und Videos seine User-Zahlen enorm steigern. Mit täglich 250 Millionen Nutzern konnte sich Instagram von der Konkurrenz wie Snapchat deutlich absetzen.

Unternehmen nutzen Instagram

Auch viele deutsche Unternehmen sind auf den Geschmack gekommen und nutzen Instagram Stories. Nach nur einem Jahr wenden die Hälfte der auf Instagram vertretenen Firmen bereits diese Funktion an. Die Stories werden für Tutorials, Gewinnspiele bis hin zu Live-Fragestunden, aber auch für klassische Content- und Werbeformate genutzt.

Facebook unangefochten an der Spitze

In Deutschland besitzt Instagram mittlerweile 15 Millionen User, was den kostenlosen Online-Dienst nun offiziell zu dem zweitstärksten Social Media Portal hierzulande macht. Unangefochten auf dem 1. Platz: der Mutterkonzern Facebook, der doppelt so groß ist. Hinter Instagram folgt auf Platz drei mit 12 Millionen Nutzern Twitter, gefolgt von den Business-Portalen Xing und LinkedIn mit jeweils knapp über 10 Millionen Usern.

Mehr über das Thema Instagram und weitere interessante Informationen über die Social Media Welt finden Sie auf www.basicthinking.de.