Eine Umfrage der Global Business Travel Association (GBTA) ergab, dass 57 Prozent der europäischen Unternehmen Nachhaltigkeit und Umweltschutz in ihre Reiserichtlinien aufgenommen haben. 2012 waren es lediglich 39 Prozent. Rund 300 Travel Manager wurden befragt.

Über entsprechende Filter können Kunden zum Beispiel für Meetings sowie Veranstaltungen (MICE) neben der günstigsten Destination auch die mit den geringsten CO2-Emissionen auswählen.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie auf dmm.travel/news.