Ich habe Markus während der CONVENE in Vilnius getroffen, an der er als Hosted Buyer teilgenommen hatte. Wir hatten uns dort über Kommunikation unterhalten, da ich mich immer wieder wundere, wie wenig guter Content bei diversen Veranstaltungen zum Zuge kommt. Er gab mir hier recht, erwähnte aber, dass seine Firma zum ersten Mal eine App zur Begleitung eines Verkaufswettbewerbes für einen Kunden entwickelt hat. Das fand ich sehr beeindruckend.

Er meinte, das ginge ganz leicht mit entsprechenden Programmen, von denen es verschiedene gibt; er hat TAKEyourAPP verwendet: Per App-Baukasten kann man damit eine eigene, native App erstellen und das völlig kostenlos. Sein Tipp: Die App funktioniert besser mit Android, da der Anmeldeprozess bei iPhone/iOS zu kompliziert ist.

Seine App soll den Verkaufswettbewerb des Kunden über ein halbes Jahr begleiten, Spannung aufbauen, das Reiseziel (in diesem Fall Bilbao) schmackhaft machen und motivieren! Vorüberlegung war, dass die zu erreichende Zielgruppe, Fachhändler zwischen 45-55, nicht unbedingt Social Media-affin ist, sondern näher dran ist an einfachen, praktischen Apps, um eine entsprechende Kommunikationsschiene aufbauen zu können. Die App konzentriert sich auf die drei wesentlichen Bereiche, die für die Teilnehmer am Wettbewerb wichtig sind:

1) Wo stehe ich?
2) Reiseziel
3) Die Spielregeln

Die fertige App wurde mit Log-in Daten per Postkarte verschickt und die Kampagne wird mit klassischen Kommunikationselementen gemischt angewendet. Denn laut Markus sind Print, Postkarten und Rennlisten-Papier für seine Kunden noch immer wichtig.

Fazit: Die App ist für die Agentur eine günstige Methode, dem Kunden etwas Neues anzubieten und die Teilnehmer zu einem veränderten Kommunikationsverhalten hinzuführen. Die App ist für den Anwender leicht zu bedienen und bringt Spaß beim Gebrauch.

tmf-dialogue meint: super Idee, die mit Sicherheit noch weiter ausgebaut werden kann, hin zu Sharing und Interaktion. Auf jeden Fall ein toller Ansatz, um Kunden an neue Wege zu gewöhnen. Danke fürs Teilen Markus!